Wohnhaus H, Landau i.d. Pfalz

Das Wohnhaus besteht aus zwei unterschiedlich hohen Quadern, die sich an ihren Längsseiten berühren. Im flacheren Quader befinden sich Loggia und Garage, im höheren liegt der Wohnbereich. Dieser Wohnbereich wird weiterhin in zwei Bereiche unterteilt: nach Süden orientiert, das Wohn- und Esszimmer, nach Norden hin die Nebenraumbereiche, wie Bad, WC und Küche. Die Nebenräume sind räumlich in einem weiteren, vertikalen Quader untergebracht. Ein Luftraum verbindet Erdgeschoss und Obergeschoss. Das Gebäude ist unterkellert. Es sind energiesparende Maßnahmen, wie zum Beispiel Warmwasserkollektoren vorgesehen.

Zurück